Startseite

Besichtigung der Obstverwertung in Rohrdorf 

Die 4.Klassen unternahmen im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts eine Busfahrt zur ORO Obstverwertung nach Rohrdorf.

 

Herr Wiesböck und sein Team führten die Schüler durch den Betrieb um zu demonstrieren wie der Apfel in die Flasche kommt.

 

Die Kinder und Lehrer durften sich am Ende mit einer Kostprobe selbst vom Geschmack des regionalen Apfelsaftes überzeugen.

Vielen herzlichen Dank noch einmal für die interessante Führung!


Die Äpfel werden in einem großen Vorratsbehälter,
dem Silo, kurze Zeit gelagert.
   
Nachdem die Äpfel sortiert, gewaschen und durch eine Presse befördert wurden wird der Saft aufgefangen und erhitzt. Anschließend wird er in riesigen Tanks gelagert.
 

Der Saft, der bald verkauft werden kann, wird in die Abfüllanlage weitergeleitet. Dort werden die gefüllten Saftflaschen verschraubt und etikettiert.
 
Die Apfelsaftkästen sind nun fertig zum Verkauf. Ein Teil der Kisten wird direkt an die Kunden verkauft, andere Kisten kommen in Getränke- oder Supermärkte.
 

Wir haben uns den Apfelsaft schmecken lassen!

Diese Seite wurde zum letzten Mal am 17.11.2013 aktualisiert.