Startseite
Nikolaus besuchte die Hofberg-Schule

Am Montag, den 6. Dezember besuchte der Nikolaus die Kinder an der Hofberg-Schule. Zunächst wurde er von den Schülern mit „seinem“ Lied „Lasst uns froh und munter sein“ freundlich begrüßt. Anschließend las der bärtige Mann aus seinem goldenen Buch die guten Eigenschaften der Hofberg-Kinder vor. Er lobte ihr höfliches Auftreten und ihre Lernbereitschaft im Unterricht. Die vielen Streitereien gefielen dem Nikolaus jedoch nicht so gut und er erinnerte die Kinder daran, sich in solchen Fällen an die Streitschlichter oder die Pausenhelfer zu wenden.
Alle Schüler sagten zum Abschied gemeinsam das Gedicht „Knecht Ruprecht“ von Theodor Storm auf, bevor jedes Kind sein „Nikolaussäckchen“ auspacken durfte.

Autorin: Fr. Stepan

 



Diese Seite wurde zum letzten Mal am 12.12.2010 aktualisiert.