Startseite
SAG Spiel zwischen Sankt Georg und Luitpold-Volksschule voller Erfolg

Am Samstag fand in der Camp Halle ein Freundschaftsspiel der beiden Schulteams Basketball statt.
Die Kinder nehmen seit diesem Schuljahr (manche auch schon letztes) an der Sportarbeitsgemeinschaft Basketball teil, welches die beiden Aiblinger Grundschulen Sankt Georg und Luitpold anbieten.
Mit großem Engagement trainieren sie mit Steffi Pölder und ersatzweise Lena Bradaric (beide Nationalspielerinnen der Fireballs) und Peter Heldrung (Herrenspieler der Fireballs), um dann natürlich auch in einem richtigen Spiel zeigen zu können, was sie gelernt haben.
Groß war die Aufregung der Kinder, die zum Teil das erste Mal in ihrem Leben ein Freundschaftsspiel bestritten.
Viele Eltern kamen als Fans mit und feuerten ihre Schützlinge lautstark an.
„Das ist unglaublich, was die Kinder schon alles können. Ein richtig gutes Basketballspiel, wirklich erstaunlich“, war der Kommentar der Eltern.
Dass das Spiel dann 27:28 für Sankt Georg ausging, war eigentlich nur Nebensache.

 

„Ich bin sehr stolz auf meine Übungsleiter, die mit viel Begeisterung und Feingefühl den Kindern den Spaß an dieser tollen Sportart vermittelt haben“, meinte Sabine Bradaric, Lehrerin an der Sankt Georg Schule, die die SAG`s koordiniert.

„Nächstes Jahr bauen wir ein Schulnetzwerk auf, an dem 7 Schulen sich beteiligen. Die SAG`s habe ich bereits installiert. Teilnehmende Schulen sind Kolbermoor (2 Grundschulen), Heufeld, Prutting, Feilnbach und natürlich wieder die 2 Aiblinger Schulen. Unser FSJ`ler Dennis Nymphius (macht ein freiwilliges soziales Jahr bei den Fireballs und ist selbst Herrenspieler) wird die meisten Stunden übernehmen und natürlich die alte bewährten Trainer. Dann werden wir ein Schulturnier organisieren mit allen Schulen. Das wird ein tolles Event“, so Bradaric`s Zukunftspläne.

 

Diese Seite wurde zum letzten Mal am 08.11.2010 aktualisiert.